Montagekran1
Montagekran2
Montagekran3
Motorenkran4

Das wichtigste ist der Montagekran. Der ist in der Höhe verstellbar und mit zwei Stirnradflaschenzügen für 2 und 3 Tonnen ausgerüstet.


Bild 1 bis 3





Um das T-Eisen besser transportieren zu können lässt es sich in zwei Teile zerlegen.


Bild 4

Transportstützen5
Transportstützen6
Transportstützen7
Transportstützen8

Die Transportstützen, sind nötig, wenn Seitenteile oder ein Maschinenfundament hochkant transportiert werden muss.






Die schwerere Ausführung ist in denBilder 5 bis 8 zu sehen.


Transportstützen9
Transportstützen10
Transportstützen11
Transportstützen12

Die leichteren Transport- stützen lassen sich zu einem Wagen erweitern, mit dem ein Druckfundament hochkant transportiert werden kann.

Das ist in denBilder 9 bis 11 zu sehen.


Neu hat der Drucktisch-Wagen zwei Doppelräder bekommen, so werden zwei Transportstützen für andere Anwendungen frei.
Bild 12
Transportstützen13
Transportrollen14
Transportrollen15
Transportrollen16

Neu ist eine verstellbare Lasttraverse. Sie ist zum kurzen Anhängen einer Last an einem Kettenzug.
Bild 13






Verschiedene Schwerlastrollen, die an die speziellen Bedürfnisse angepasst sind können bei Bedarf eingesetzt werden.
Bilder 14 bis 16


Transportrollen17
Transportrollen18
Transportrollen19
Transportrollen20

Eine spezielle Lastrolle, die an ein hochkant gestelltes Maschinenfundament geschraubt werdenkann...





...zeigtBild 18 und 19





Auf demBild 20 ist der hydraulische Maschinenheber zu sehen.


Weitere Einrichtungen und Hilfsmittel, die hier nicht aufgeführt werden, sind vorhanden.