Montage bei Hanke1
Montage bei Hanke2
Montage bei Hanke3
Montage bei Hanke4

Im Herbst 1988 musste ich die Steindruck-Schnell- presse, die Ernst aus dem Tessin gebracht hatte in Ringgenberg in der neuen Druckerei aufstellen. Dann wurde die Maschine in Thun abgebaut und bei Schmutz in Thun eingelagert. Leider gibt es davon keine Bilder.
1992 wollte Ernst die Maschine mit dem grossen Format in seiner Druckerei aufstellen. Die Teile der kleineren Maschine wurden an der hinteren Gebäudewand fixiert. Zu sehen auf.. Bild 1 bis 4
Wie es mit dieser Maschine im Dezember 2009 weiter geht unter
"Thomas Franke Leipzig"
Montage bei Hanke5
Montage bei Hanke6
1904 MASCHINENFABRIK JOHANNISBERG KLEIN, FORST & BOHN Nr.62897
1904 MASCHINENFABRIK JOHANNISBERG KLEIN, FORST & BOHN Nr.62898

Die grössere Maschine ist fast fertig aufgebaut. Noch steht der Montagekran.
Bild 5 und 6

Ernst Hanke im Jahr 2000 vor seiner Schnellpresse.
Bild 7

Gegen ende Jahr stellte sich folgendes Problem ein. Am Antriebszahnrad für das Druckfundament waren plötzlich einige Zähne abgebrochen.

Bild 8
..zeigt die Maschine mit demontiertem Farbwerk.
Reparatur am Zahnrad9
Reparatur am Zahnrad10
Reparatur am Zahnrad11
Reparatur am Zahnrad12

Bild 9 und 10
..zeigen die unter dem Druckfundament herausgefahren Zahnräder

Bild 11
..einen Ausschnit aus Bild10, da sind die abgebrochenen Zähne gut zu sehen.

Wir versuchten die Zähne neu zu verschrauben.

Bild 12 und 13
Zeigt die Einrichtung dazu.
Reparatur am Zahnrad13
Ich beim Reparieren14
Reparatur am Zahnrad15
Ich beim reparieren16

Bild 14 und 16
Zeigt mich bei der Arbeit in der Maschine.

Bild 15
Die fertig verschraubten und verputzten Zähne.

Leider hat sich die ganze Arbeit kaum gelohnt. Es sind nämlich kurze zeit später wieder Zähne ausgefallen. So musste dann ein neues Zahnradpaar und neue Zahnstangen angefertigt werden.